Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alpha 12
#1
Hy Leute. Aktuell läuft ja die Alpha 12 experimental. Also das mit der Galaxy ist schon krass, ich teste gerade. Wenn die dann mal rauskommt... ist dann auch geplant hier mit der Galaxy Map den Server aufzusetzen? Leider muss man wieder alles Wipen… aber ich glaub das rentiert sich... sind schon ein paar geile Sachen dabei.
Zitieren
#2
Hoffe auch dass die Alpha 12 mit der Galaxy auf den Server kommt. Allerdings müssen wohl einige Regeln geändert werden da die Galaxy nun 100-1000 Sonnensysteme hat und jedes Sonnensystem so groß ist wie früher die ganze Spielwiese. Das Limit von 2 Basen pro Spieler machen nun nur noch Sinn wenn alle Spieler in einer einzigen Fraktion sind oder wenn man 2 Basen pro Sonnensystem bauen darf. Aber es kommt sicher auch darauf an was der Server leisten kann und was als Admin checkbar ist.

Nun wo die Detektoren auch passend fürs All sind, sollte das finden von Rohstoffasteroiden so leicht sein damit kein Nappel mehr die Vorkommen der Nicht-Startplaneten anbohren muss.

Wir werden aber eh noch auf Part 2 von Alpha 12 sowie die Möglichkeit von unoffiziellen Servern warten müssen.
Zitieren
#3
(23.04.2020, 17:25)Graf Schokola schrieb: Hoffe auch dass die Alpha 12 mit der Galaxy auf den Server kommt. Allerdings müssen wohl einige Regeln geändert werden da die Galaxy nun 100-1000 Sonnensysteme hat und jedes Sonnensystem so groß ist wie früher die ganze Spielwiese. Das Limit von 2 Basen pro Spieler machen nun nur noch Sinn wenn alle Spieler in einer einzigen Fraktion sind oder wenn man 2 Basen pro Sonnensystem bauen darf. Aber es kommt sicher auch darauf an was der Server leisten kann und was als Admin checkbar ist.

Nun wo die Detektoren auch passend fürs All sind, sollte das finden von Rohstoffasteroiden so leicht sein damit kein Nappel mehr die Vorkommen der Nicht-Startplaneten anbohren muss.

Wir werden aber eh noch auf Part 2 von Alpha 12 sowie die Möglichkeit von unoffiziellen Servern warten müssen.

Also wir werden natürlich versuchen wieder einen Server dafür zu machen (Den alten Server wipen und neues Sonnensystem/Galaxy).
Sobald das geschehen ist müssen wir (die Admins) und das mal anschauen wie gut der server läuft (wegen Arbeitsspeicher und CPU Auslastung) und danach dann entweder Empyrion beschneiden oder den Dediserver aufrüsten wenn es zu viel frisst...

Was auf jeden Fall passieren wird:
- Regeln werden überarbeitet
- Server wird überarbeitet
- Admin's Köpfe werden qualmen
- Empyrion Team wird überarbeitet

Soweit dazu wenn noch fragen sind nur raus damit ^^

MfG Mefistus
Zitieren
#4
> Allerdings müssen wohl einige Regeln geändert...

Jop.. bzw. man kann einiges lockern.. jetzt ist genügend Platz. Was im Spiel halt noch fehlt ist ein "dynamisches Beanspruchungssystem". Sprich das man verschieden große Gebiete beanspruchen kann, mit expontentionalen Kosten für Fläche etc. Sowas is z.B. in Dual Universe eingeplant/schon drin.

> werden da die Galaxy nun 100-1000 Sonnensysteme hat und jedes Sonnensystem so groß ist wie früher die ganze Spielwiese. 

Ähm... das sind eher 100.000 - 1.000.000. Smile Bin gespannt wie das auf dem Server im MP dann aussieht.

> Das Limit von 2 Basen pro Spieler machen nun nur noch Sinn...

Jep... im Gegenteil... damit das ganze belebt wird würde ich alles freigeben.. So kann man z.B. Servicestationen für andere Spieler bauen etc. Aber dann müssen auch die Gebietsbeanspruchungsgeräte aktiviert werden... sonst gibts wieder Stress. Wenns geht bitte auch mehr als eines. 

> Also wir werden natürlich versuchen wieder einen Server dafür zu machen

Super!!! Tipp hierzu.. hab von den Entwicklern im Devstream gehört das man wohl eine Planetenconfig vorgeben kann (k.a. obs nur Planetensystem oder mehrere sein können) und drumrum die Galaxy generieren lässt. 

> wie gut der server läuft (wegen Arbeitsspeicher und CPU Auslastung) 

Das wird sicher interessant. Was braucht er denn momentan an CPU/RAM/HDD ca.? Glaub das is bei Empyrion gar nicht so ohne.
Zitieren
#5
(04.05.2020, 23:09)byte schrieb: > Allerdings müssen wohl einige Regeln geändert...

Jop.. bzw. man kann einiges lockern.. jetzt ist genügend Platz. Was im Spiel halt noch fehlt ist ein "dynamisches Beanspruchungssystem". Sprich das man verschieden große Gebiete beanspruchen kann, mit expontentionalen Kosten für Fläche etc. Sowas is z.B. in Dual Universe eingeplant/schon drin.

> werden da die Galaxy nun 100-1000 Sonnensysteme hat und jedes Sonnensystem so groß ist wie früher die ganze Spielwiese.

Ähm... das sind eher 100.000 - 1.000.000. Smile Bin gespannt wie das auf dem Server im MP dann aussieht.

> Das Limit von 2 Basen pro Spieler machen nun nur noch Sinn...

Jep... im Gegenteil... damit das ganze belebt wird würde ich alles freigeben.. So kann man z.B. Servicestationen für andere Spieler bauen etc. Aber dann müssen auch die Gebietsbeanspruchungsgeräte aktiviert werden... sonst gibts wieder Stress. Wenns geht bitte auch mehr als eines.

> Also wir werden natürlich versuchen wieder einen Server dafür zu machen

Super!!! Tipp hierzu.. hab von den Entwicklern im Devstream gehört das man wohl eine Planetenconfig vorgeben kann (k.a. obs nur Planetensystem oder mehrere sein können) und drumrum die Galaxy generieren lässt.

> wie gut der server läuft (wegen Arbeitsspeicher und CPU Auslastung)

Das wird sicher interessant. Was braucht er denn momentan an CPU/RAM/HDD ca.? Glaub das is bei Empyrion gar nicht so ohne.

Jep das mit den "2 Basen pro Spieler..." macht dann kein sinn mehr jedoch z.b. eine Regel das man wenn man eine Basis aufgibt diese den Admin's meldet zum löschen oder selber abbaut oder halt verschenkt damit nicht so viele leere sachen da sind.


Derzeitige Auslastung des Servers (Ohne Spieler):
EmyirionDedicated.exe CPU: 0 - 0,1% RAM: 557,7 MB
EmyirionPlayfieldServer.exe CPU: 0 - 0,3% RAM: 826,9 MB
EmyirionPlayfieldServer.exe CPU: 0 - 0,3% RAM: 1485,5 MB
Festplattenspeicher:

[Bild: Speicherbelegung.jpg]
Zitieren
#6
(06.05.2020, 04:11)Mefistus schrieb: Jep das mit den "2 Basen pro Spieler..." macht dann kein sinn mehr jedoch z.b. eine Regel das man wenn man eine Basis aufgibt diese den Admin's meldet zum löschen oder selber abbaut oder halt verschenkt damit nicht so viele leere sachen da sind.

Wie schaut es mit dem Stapeln von Basen aus? Damit ist das ineinander bauen oder ganz dichtem aneinander bauen von Basen gemeint. Da der Teleporter nicht in einer Basis mit aktivem Schild funktioniert, baut man eine Basis nur fürs Teleportieren innerhalb der eigentlichen geschildeten Basis. Eine andere Möglichkeit des Stapelns, die man früher auch (nicht auf diesem Server) genutzt hat, ist das Bauen von Verteidigungsbasen um und an der eigentlichen Hauptbasis. Allerdings würde das wahrscheinlich das PvP fast unmöglich machen. Meine Meinung dazu: Basen stapeln im PvP verboten aber im PvE erlaubt.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste